Zurück

Sanierung eines Wohnhauses, Oberwangen

Direktauftrag, Projekt 2011, Realisierung 2011/2012

Der Gebäudeteil aus den 50er Jahren muss dringend saniert werden. Die stark gekammerten Räume befinden sich in einem renovationsbedürftigen Zustand. Die Zimmergrössen entsprechen ebenfalls nicht mehr den heutigen Standarts. Es wird deshalb eine komplette Sanierung vorgeschlagen, bei welcher das Obergeschoss und Dachgeschoss
praktisch entkernt werden. Dies erlaubt eine neue, sinnvollere, und architektonisch anspruchsvollere Raumaufteilung.
Um den kleinen Gebäudegrundriss optimal zu nutzen wird dem Gebäude eine raumhaltige
Wand eingebaut, welche verschiedenste Funktionen in sich aufnehmen kann. Die Wand dient sowohl als Raumteiler, als auch als Garderobe, Küche, oder Cheminéeraum.
Im Obergeschoss werden Kamin und Kästen in die Wandschicht integriert.